Gästebuch - Wiesenhaid - Guestbook

Ihr Eintrag in das Gästebuch / Your comment

Zurück zur Homepage / Back to: www.wiesenhaid.de


Name: Pollerpeitsch
Email:
rhl@abc.de

Datum: Mittwoch, 31 Mai, 2006 um 11:14:22
Kommentar:

Hallo Landsleit ! Mir han a neii Community (Forum) mit Tratsch un Klatsch von Banater Schwowe. Alles is Koschtelos (Gratis). Tir misst eich nur Registriere un los gehtís mitím tratsche. Mir warte uf eich. Eier Adminischtrator *Te Pollerpeitsch*. http://www.forumprofi3.de/forum5649/


Name: Administrator

Datum: Mittwoch, 3 Mai, 2006 um 08:52:00
Kommentar:

Die Fotos vom Wiesenhaider-Treffen 2005 befinden sich unter: http://www.wiesenhaid.de/treffen/treff05/fotos05/fotos05.html


Name: Schill Josef

Datum: Samstag, 29 April, 2006 um 22:15:40
Kommentar:

In der Arader Zeitung "Observator Aradean " ( unter www.observator.info) vom 29.04.2006 -"Primaria Fintinele isi dinamizeaza cetatenii" wird über Neues aus Tisa-Noua (Wiesenhaid ), berichtet. Unter " adevarul.arad.ro " ist die alte "Flacara Rosie" aus Arad . Unter " www.virtualarad.net " oder " www.aradulnoatea.ro" findet man tägliche Sendung von 2 TV-Sender aus Arad; wie auch PLZ aus Kreis Arad;und Tel.Nr. von ganz Rumänien und schöne Grüsse und Postkarten. Leider die Bilder von Ulm 2005 , wie auch Reaktion auf 160-Jahre Wiesenhaider Kirchweihfest, habe ich nicht gefunden. Grüsse aus Böblingen am 29.04.2006


Email: cliffvogel@juno.com

Datum: Freitag, 28 April, 2006 um 12:12:13
Kommentar:

Although I do not understand German, I enjoyed reviewing the site about the village where my great-grandmother was born. Would it be possible to include some material in English? Regards, Cliff


Name: Richard Sebastian Jäger
Email:
richard.s.jaeger@t-online.de

Datum: Dienstag, 28 März, 2006 um 12:47:42
Kommentar:

Liebe Wiesenhaider Landsleute, ich möchte den Gestalter der Wiesenhaider Homepage ganz herzlich gratulieren und mich für diese tolle Seite bedanken. Ich möchte euch mitteilen, dass ich nun alle Wiesenhaider Matrikelbücher von 1777 bis 1990 als Kopien hier in Deutschland habe und am FAMILIENBUCH WIESENHAID kräftig arbeite. Die Taufen sind von 1777 bis 1989 (674 Seiten), Heiraten 1777 bis 1987 (266 Seiten) und Sterbefälle (1777 bis 1990). Diese Daten wurden von mir in eine spezielle genealogische Datenbank erfasst. Es sind fast 3000 Wiesenhaider Familien für die Jahre 1770 bis 2005! Jeder Wiesenhaider findet sich darin wieder und kann somit seinen Stammbaum erstellen. Ich hoffe dass ich bis Ende 2006 das Manuskript für den Druck fertig habe. Das Buch wird etwa 800 Seiten haben und etwa 30 bis 40 Euro kosten. Ich brauch aber noch bitte eure Mitarbeit. Gesucht werden die Daten der Wiesenhaider (Geburten, Heiraten, Sterbefälle nur von hier! (in Deutschland bzw.USA) und von vielen Familien fehlt das Aussiedlungsdatum nach Deutschland. Bitte um Mitteilung. Ich hoffe wieder viele Wiesenhaider beim Pfingsttreffen in Ulm (Pfingstsonntag 2006) wiederzusehen. In Halle 3 sind schon die Tische für uns Wiesenhaider reserviert. Liebe Grüße an alle Landsleute Euer Richard S. Jäger,Mannheim


Name: Josef Schill

Datum: Montag, 20 März, 2006 um 19:01:55
Kommentar:

Ich suchte die Bilder vom Treffen am 17.09.2006 leider ohne Erfolg. Gleichzeitig bemerkte ich dass die Details -Info nicht bei allen Häuser/HausNr. aktiviert werden können. Gibt es wirklich keine Veranstaltung für das 160-jährige Kirchweihfest, nicht einmal in Deutschland.Andere Dörfer-wie auch Engelsbrunn haben im Jahre 2005 in der Kirche deren Jubiläum sie feierten, Gott gedankt und gefeiert.Wir Wiesenhaider haben auch noch 2 Priester in der alten Heimat, ich bin auch die würden gerne mit feiern, die Zeit bleibt nicht stehen,in 10 Tagen ist schon Märzende 2006. Grüss Gott und alles Gute


Name: kevin borth
Email:
binkster1@prodigy.net

Datum: Samstag, 11 Februar, 2006 um 04:56:34
Kommentar:

Ich bin der Sohn von Michael Borth und Enkelkind von Katharina und Michael (Reitersmichael) Borth. Ich und mein Sohn-Nicholas waren in Wiesenhaid, Kreuzstatten, Schondorf , Radna und Timisoara im Juni 2005 gewesen. Ich habe auch Bildern gemacht und geschickt fur die Wiesenhaider website. Wann es gibt Fragen daruber sie konnte schon mir ein email schicken.


Name: Stiftung Maria Radna-Seniorenhilfe f.Rumänien
Email:
m.dukarm@aon.at

Datum: Montag, 23 Januar, 2006 um 14:14:29
Kommentar:

Ich bin Obmann der Seniorenhilfe für Rumänien "Maria Radna" in österreich, mit den Sitz in A 9544 Feld am See. Wir helfen bedürftigen Senioren im Banat und Siebenbürgen mit Brennmaterial,Lebensmittel und Medikamente.Mit einer von der Landesregierung ausgestellten Sammelbewilligung verkaufen wir Bausteine an Sponsoren und Seniorenverbänden unter Senioren helfen Senioren.Im April besuchen wir mit einen Autobus wieder Maria Radna und Hermannstadt. Ich selbst habe ein Haus mit etwas Land in Engelsbrunn von meiner Großmutter geerbt renoviert.Wir stehen auch in Verbindung mit der Rumänischen Stiftung Maria Radna in Schöndorf.


Email: administrator (_ät_/ wiesenhaid.de

Datum: Samstag, 21 Januar, 2006 um 16:37:09
Kommentar:

Der Administrator bereinigt zwischendrin themenfremde Einträge im Gästebuch und sorgt sich um das Wohl der Nutzer. Deshalb hier ein Hinweis:
Es muß keine E-Mail-Adresse bei einem Eintrag in unser Gästebuch angegeben werden. Man kann sie auch einfach weglassen, also in die Zeile nichts hineinschreiben. Wer es aber macht sollte wissen:
Jeder "Wiesenhaider" der seine E-Mail-Adresse hier bekannt gibt, sollte sich bewußt sein, dass er sie damit "allgemein veröffentlicht" hat. Nicht nur Wiesenhaider sondern jeder kann sie lesen.
Dazu ein Tipp (aber natürlich keine Pflicht): Verwenden Sie statt des @-Zeichens einen Platzhalter, z.B. die Zeichenkombination (_ät_/ oder (bei) . Warum? E-Mail-Adressen die "veröffentlicht" sind, werden von automatisierten Internet-Absuch-Programmen erkannt und eingesammelt, um dann für Werbe-E-Mail-Rundsendungen ("SPAM") mißbraucht zu werden. Diese Suchprogramme erkennen die Adressen hauptsächlich am typischen @-Zeichen in der Mitte. Um diese Suchroboter auszutricksen hat es sich eingebürgert das @ wegzulassen und stattdessen verschiedene Platzhalter zu verwenden, die zwar vom Menschen als solche erkannt werden, aber von der Harvester-Software-Logik (meist noch) nicht.
Der kleine Nachteil dieser Handhabung ist, dass beim Mail-Schreiben der Platzhalter händisch wieder gegen das @ getauscht werden muß.
Die bisherigen Einträge wurden vom "Hausmeister" mit Platzhaltern versehen, bei zukünftigen steht es jedem frei es nach seinem Geschmack zu machen.
Und abschließend: Falls jemand etwas im Gästebuch wieder gelöscht oder verändert haben will, kann er sich gerne an mich wenden.


Name: Schill Josef

Email: Josef.Schill (_ät_/ t-online.de

Datum: Sonntag, 8 Januar, 2006 um 22:29:08
Kommentar:

Hallo liebe Wiesenhaider - Im Jahre 2006 feiert unsere Heimatkirche in Wiesenhaid das 160-jährige Jubiläumsfest. Meine Frage: Wie wäre ein gebürtiges Fest und Feier - in Ulm? Auch bei der Festpredigt 2005, schlug auch " unser Ulmer Seelsorger " , dieses vor. Zur Erinnerung, auch das 130., 140. und 150. (alle noch in Wiesenhaid) Kirchweihfest wurden gefeiert. Warum das 160. Kirchweihfest nicht in Ulm? Alles Gute an Euch alle und vergessen wir unsere Kirche und Friedhof wie auch unsere Wahlfahrtskirche Maria-Radna, nicht. Schill Josef Böblingen, 08.01.2006.


Name: Heidi und Rudi Schmidt
Email:
schmidteinander (_ät_/ online.de

Datum: Sonntag, 25 Dezember, 2005 um 14:18:32
Kommentar:

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr wünschen wir allen Wiesenhaidern.
Heidi (Krausz) und Rudi Schmidt aus Wendlingen.


Name: Franz Wodre
Email:
FranzWodre (_ät_/ aol.com

Datum: Samstag, 24 Dezember, 2005 um 15:56:20
Kommentar:

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes sowie glückliches Jahr 2006 wünschen allen Wiesenhaider Elfriede und Franz Wodre aus Göppingen.
PS:Herzlichen Glückwunsch zu Euer gut gelungenen Homepage.


Name: Wenz, Gabor
Email:
g (_ät_/ wenz-online.net

Datum: Donnerstag, 8 Dezember, 2005 um 19:57:41
Kommentar:

Glückwunsch zum gelungenen Ortsplan und besonders zur ausführlichen Ortsskizze. Leider kann ich im Haus mit Nr. 187, Familie Wentz, nicht mein Geburtshaus erkennen.


Name: Klaus Michael
Email:
Klsmichl (_ät_/ aol.com

Datum: Donnerstag, 20 Oktober, 2005 um 20:41:04
Kommentar:

Hallo Wiesenhaider! Glückwunsch zu Eurer bis jetzt sehr gelungenen Homepage. Macht nur weiter ich freue mich immer wenn es etwas neues über Wiesenhaid zum Lesen und zum Anschauen gibt. Mein Vater war auch ein Wiesenhaider. Mit freundlichen Grüssen aus München Klaus Michael


Name: Robert Feil
Email:
robert.feil (_ät_/ wiesenhaid.de

Datum: Montag, 19 September, 2005 um 10:10:07
Kommentar:

Liebe Besucher, die Heimatortsgemeinschaft (HOG) wünscht dem Projekt www.wiesenhaid.de viel Erfog. Am 17.09.2005 fand in Ulm/Donau das 15.Heimattreffen statt. Besonders erfreut waren wir über die Trachtenpaare die am Treffen teilgenommen haben. Näheres bald auf diesen Seiten. Gruß an alle Wiesenhaider. Robert Feil



Datum: Freitag, 16 September, 2005 um 00:47:05
Kommentar:

Willkommen in unserem Gästebuch! Welcome to our guestbook!